SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Werden Sie Patin oder Pate!

Was kostet eine Patenschaft?

Eine Patenschaft ist der direkte Weg einem Kind in Tansania eine gute Schulbildung und damit auch eine solide Grundlage für ein selbstbestimmtes und verantwortungsbewusstes Leben zu schenken.

Für nur ca. 1,- EUR pro Tag ermöglichen Sie einem Kind den Besuch der Naserian Grundschule in Malambo. 

Nicht mehr als ca. 2,- EUR kostet der Besuch einer weiterführenden Schule mit Unterbringung in einem Internat.

Wenn Sie sich für eine Patenschaft entscheiden, ziehen wir Ihren Beitrag quartalsweise bequem von Ihrem Konto ein oder Sie entscheiden sich für einen Dauerauftrag.

Der Verein 'Hilfe für die Massai e.V.' ist als gemeinnützig anerkannt. Eine Patenschaft ist daher unmittelbar steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung erhalten sie automatisch.

Einblick in das tansanische Schulsystem:

In Tansania besteht eine siebenjährige Grund- und Hauptschulpflicht. Eine weiterführende Schulausbildung kann daran anknüpfen. Kindergarten und Vorschuljahre können vorausgehen. Im Schulprogramm von Hilfe für die Massai e.V. arbeiten wir wie folgt:

Vorschule:

2 Jahre Kindergarten

1 Jahr Vorschule (Pre Standard I)

Tagesschule mit zwei Mahlzeiten

Grund- und Hauptschule:

7 Jahre Grund- und Hauptschule (Standard I bis Standard VII)

Abschluss vergleichbar mit einem Hauptschulabschluss

Tagesschule mit zwei Mahlzeiten

Weiterführende Schule (Teil 1):

4 Jahre Sekundarschule (Form I bis Form IV)

Abschluss vergleichbar mit der Mittleren Reife

Internatsunterbringung mit drei Mahlzeiten

Weiterführende Schule (Teil 2):

2 weitere Jahre Sekundarschule (Form V bis Form VI)

Abschluss vergleichbar dem Abitur

Internatsunterbringung mit drei Mahlzeiten

Lamayana I.

Geb.: 17.02.2005

Lamayana wurde in dem nahen Bergdorf Olemilei geboren. Seine Eltern haben bereits einige Kinder verloren, die schwer körperlich und geistig behindert waren. Seit Januar 2021 ist er an unserer Secondary School in Malambo. Lamayanas Vater ist typischer Massaihirte, der eine Herde aus Rindern, Ziegen und Schafen besitzt. Lamayanas Mutter Paulina hilft ihrem Mann bei der Aufzucht der Tiere und kümmert sich insbesondere ums Melken und die Jungtiere. Durch den Verkauf von Zucker und Tee verdient sie ein kleines „Taschengeld“, was ihrer Haushaltskasse zugute kommt. Lamayana ist ein unterhaltsamer, geselliger junger Mann, der fast immer gut drauf ist. Er nimmt aktiv am Unterricht teil, auch wenn ihm das Lernen nicht immer leicht fällt. Seine Lieblingsfächer sind Mathematik, Physik und Geografie. In seiner Freizeit spielt er gerne Fußball und liest Bücher.

Er benötigt eine 2. Patenschaft

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Daniel M.

Geb. 23.09.2016

Daniel wurde am 23. September 2016 in einem Massaidorf in der Nähe Malambos als erstes Kind seiner Eltern geboren. Während der Schulzeit wohnt Daniel bei der Familie seines Onkels im Dorf. Daniel ist ein redseliger, intelligenter Junge, der im Unterricht aktiv mitmacht und es versteht, andere Kinder zusammenzubringen und anzuleiten. Er singt und tanzt gerne zu Massaimusik und auf dem Spielplatz des Kindergartens liebt er am meisten das Trampolin. Zuhause streift er gern durch die Gegend und hilft die Ziegen zu hüten.

Er benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Njipay L.

Geb. 27.11.2015

Njipay's Mutter starb seiner Geburt. Seitdem kümmert sich seine Großmutter um die beiden jüngsten Kinder, die zur Schule gehen. Njipay hat drei ältere Schwestern. Sein Vater ist sehr betagt und arm; die ganze Familie ist auf Zuwendung und Hilfe von Angehörigen angewiesen. Damit die Kinder ein Zuhause in der Nähe der Schule haben, ist die Großmutter zu einer der anderen Ehefrauen Loorkenges am Dorfrand von Malambo gezogen. Njipay ist ein freundlicher Junge, der die Gemeinschaft mit anderen Kindern liebt. Er kommt sehr gern zum Kindergarten, ist aufmerksam und lernfreudig, auch wenn er etwas Zeit zum Lernen braucht. Er spielt gerne mit allen Spielsachen, die im Kindergarten zu finden sind, spielt mit den anderen Kindern Fußball und rutscht mit Begeisterung die Rutsche hinab.

Er benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Quartal (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise).

Patenschaft anfragen

Marekani A.

Geb. 26.12.2008

Marekani wurde am 26. Dezember 2008 in Oldonyo Sambu, ca. 60 km von Malambo entfernt, geboren. Die Familie wohnt in einem BOMA (Massaikral, bestehend aus mehreren Hütten und Schlafplätzen für die Tiere, die von einer Dornenhecke umgeben sind), der üblichen Lebensform der Massai. Marekani ist ein charmanter Junge, der gerne die Gemeinschaft von anderen sucht. Das Lernen fällt ihm nicht leicht. Er muss sich immer wieder dazu aufraffen, ist er doch viel lieber mit den Tieren in der Steppe unterwegs. Mit seinen Freunden spielt er gerne Fußball. Außerdem zeichnet er gerne.

Er benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Lucy J.

Geb. 10.10.2016

Lucy wurde in Manang´, einem Ort, ca. 15 km von Malambo entfernt, mit etlichen Massai-Bomas (Massaikral, bestehend aus mehreren Hütten und Schlafplätzen für die Tiere, die von einer Dornenhecke umgeben sind), geboren. Sie ist ein aufgewecktes, fröhliches und lebhaftes Mädchen, dem das Lernen Freude bereitet. Sie spielt gerne mit selbstgemachten Stoffpuppen und baut Situationen nach aus Materialen, die sie vorfindet. In der „Lebensgemeinschaft“ eines Bomas ist es nie langweilig, denn es gibt immer ausreichend Spielkameraden.

Sie benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Lengai M.

Geb. 08.09.2016

Lengai's Vater stammt aus einer alteingesessenen, ehemals recht  wohlhabenden, Massaifamilie, die im Laufe der letzten Jahrzehnte jedoch sehr verarmt ist. Er besitzt nur einen kleine Herde aus ca. 20 Schafen und Ziegen, von der er kaum seine Familie ernähren kann. Zusätzlich verdient er sich ein bisschen Geld als „Metzger“ in einen typischen Fleischrestaurant, welches jedoch nur an den Markttagen betrieben wird. Lengai nimmt mit Aufmerksamkeit am Unterricht im Kindergarten teil, braucht aber Zeit, bis er das Gelernte versteht. Am liebsten spielt er mit den verschiedenen Spielsachen, die es im Kindergarten gibt. In Gemeinschaft mit anderen blüht er auf, lacht viel und nimmt gerne an den verschiedenen Gemeinschaftsspielen teil. Auf dem Kindergarten Spielplatz liebt er vor allem die Rutsche.

Er benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalswei

Patenschaft anfragen

Elvis S.

Geb. 16.10.2016

Elvis wurde am 16. Oktober 2016 in Oljoro geboren. Dieses Massaidorf ist ca. 20 km von Malambo entfernt. Elvis ist bisher das einzige Kind der Familie. Elvis ist ein gescheiter Junge, der neugierig ist und viele Fragen stellt. Seine Fröhlichkeit ist ansteckend, aber er kann auch leicht ärgerlich reagieren, v.a. wenn er bei seinen Aktivitäten gestört wird.
Er spielt gerne Fußball, und springt leidenschaftlich auf dem Trampolin. Zuhause bastelt er sich Spielzeug aus den verschiedenen Materialien, die er findet, wie Holzstöckchen, Steine, Lehm, Stoffreste.

Er benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Maria L.

Geb. 03.03.2005

Maria wurde am 3. März 2005 als zweites Kind geboren. Marias Vater ist als junger Mann an Krebs erkrankt und hatte bis zu seinem Tod 2014 immer wieder längere Krankenhaus-Aufenthalte. Bei der Geburt des fünften Kindes ist auch seine Ehefrau gestorben. Als 16-jährige junge Frau wäre Maria bereits als Massaibraut verkauft worden, wenn sie nicht die Möglichkeit hätte, zur Schule zu gehen. Maria ist eine besonnene, aber fröhliche Schülerin. Sie beteiligt sich sehr rege am Unterricht und nimmt gerne an Diskussionen teil. Ihre schulischen Leistungen liegen im Durchschnitt. In ihrer Freizeit liest sie gerne Romane/Geschichten, spielt Volleyball und tanzt gern zu afrikanischer Musik.

Sie benötigt eine zweite Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Betrice M.

Geb. 27.06.2016

Beatrice Vater ist Lastwagenfahrer eines Unternehmens in der 80 km entfernten Distrikt-Hauptstadt. Die Eltern sind jedoch seit einigen Jahren getrennt. Seitdem lebt Victoria bei ihren Eltern im Ortskern von Malambo und hilft ihrem Bruder als Verkäuferin in dessen Laden. Beatrice ist ein neugieriges und mitteilungsbedürftiges Mädchen, das mit einem gesunden Selbstvertrauen ausgestattet ist und gern die Führung einer Gruppe übernimmt. Im Kindergarten spielt sie gerne mit den verschiedenen Spielsachen und liebt es, auf dem Trampolin zu springen. Auch am Singen und Tanzen hat sie große Freude.

Sie benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat. (Lastschrift bzw. Abbuchung quartalsweise).

Patenschaft anfragen

Nanyokye M.

Geb. 06.07.2016

Nanyokyes betagter Vater wird von seinen Söhnen betreut, denen er all seinen Besitz an Rindern, Ziegen und Schafen bereits vermacht hat. Nayokyes Mutter war die jüngste von seinen vier Ehefrauen, die genauso wie die beiden anderen von ihrem Vater an ihn verkauft wurde. Nanyokyes Mutter jedoch konnte sich nie recht in die Familie einfügen und litt so sehr unter der Ehe, dass sie sich vor zwei Jahren das Leben nahm. Nanyokye und ihre beiden Geschwister wurden ihrer Großmutter mütterlicherseits anvertraut. Diese hat Nanyokye zu uns zur Schule gebracht, damit das Mädchen eine gute Schulausbildung erhält und nicht demselben Schicksal ausgeliefert wird, wie ihre Mutter.

Nanyokye ist ein ruhiges, schüchternes, aber interessiertes und neugieriges Mädchen, das nach anfänglichem Zögern inzwischen sehr gern zur Schule kommt. Sie liebt Seilhüpfen und Schaukeln und spielt mit allem was sie vorfindet. Während der Schulzeit wohnt Nanyokye bei ihrer Tante im Ort, von wo sie bequem fußläufig zur Schule kommen kann.

Sie benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise).

Patenschaft anfragen

Joshua D.

Geb. 02.06.2015

Joshua wurde am 5. August 2017 in Ngutugendim (einem Massai-Dorf außerhalb Malambos) geboren. Er ist ein schlauer Junge, der mit viel Interesse am Unterricht im Kindergarten teilnimmt. Er ist allzeit fröhlich und findet rasch Freunde. Mit Phantasie und Kreativität bastelt er sich Spielzeug aus verschiedenen Materialien, die er findet. Wie die meisten Jungs auf der Welt spielt er gern Fußball, und auf dem Spielplatz im Kindergarten liebt er v.a. die Rutsche.

Er benötigt eine einfache Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Namayana K.

Geb. 05.08.2005

Namayanas Eltern haben insgesamt 7 Kinder. Die älteste Tochter wurde bereits als 17-jährige auf traditionelle Weise verheiratet; nicht alle Kinder gehen zur Schule. Ihr Vater hat neben einer Herde aus Rindern, Ziegen und Schafen auch einige kleine Felder, auf denen er Mais und Bohnen anbaut. Dies hilft der Familie sehr, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Während der Schulzeit lebt Namayana auf dem Gelände im Mädchen Boarding. Sie ist eine eher stille und sensible aber fröhliche Schülerin, die gerne hilft und anpackt. Sie liebt es beim Kochen und Putzen zu helfen und liest gerne Bücher.

Sie benötigt eine zweite Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise)

Patenschaft anfragen

Thomas L.

Geb. 09.02.2004

Thomas ist der jüngste von vier Kindern. Sein Vater ist typischer Massaihirte. Die Familie lebt gemeinsam mit anderen Familien in einem Boma (Massaikral, bestehend aus mehreren Hütten und Schlafplätzen für die Tiere, die von einer Dornenhecke umgeben sind), der üblichen Lebensform der Massai, ca. 3 km vom Ort entfernt. Thomas ist ein unterhaltsamer, immer zu Späßen aufgelegter junger Mann. Er ist sehr freundlich und offen, und daher beliebt bei seinen Mitschülern. Er liebt die Bewegung an der frischen Luft und spielt am liebsten Fußball. An den Wochenenden findet er es am schönsten, wenn in der Schule interessante Filme gezeigt werden.

Er benötigt eine zweite Patenschaft.

Patenschaftsbeitrag 35 € / Monat (Abbuchung bzw. Überweisung quartalsweise).

Patenschaft anfragen